Xampp unter Windows einrichten

"XAMPP ist eine freie Distribution zur lokalen Installation und Konfiguration des Webservers Apache mit MySQL, SQLite, PHP, PEAR und Perl. XAMPP enthält zusätzlich andere nützliche Tools wie den FTP-Server FileZilla Server, den Mailserver Mercury, phpMyAdmin, Webalizer, OpenSSL und Python. Ziel der Zusammenstellung der Software in einem Paket ist es eine besonders einfache Installation zu erreichen. Für Windows Systeme gibt es eine Version mit Installer, für die anderen unterstützten Betriebssysteme (s.u.) immerhin eine Version mit ausführlicher Installationsanleitung. Mit wenigen Mausklicks erhält man Server-Werkzeuge, die alleine teilweise recht lange Konfigurationszeiten benötigen. XAMPP ist für ... Linux ... Windows ... erhältlich." (Wikipedia)

1. Datei downloaden

XAMPP Windows (28 MB Selbstextrahierendes ZIP-Archiv)

2. Datei entpacken

Unzip

3. setup_xampp.bat ausführen.

4. xampp starten

Start

5. DOS-Fenster minimieren

minimieren

Alternativ kann eine Verknüpfung auf die Datei xampp_start.exe angelegt werden und die minimierte Ausführung voreingestellt werden.

verknuepfung

6. Testen. Läuft der Apache-Server?

Ja. Jetzt werden auch im Verzeichnis htdocs abgelegte PHP-Skripte ausgeführt.

Auch MySQL ist aktiviert.

7. Den Pfad zur MySQL-Programmdatei in die PATH-Variable aufnehmen.
Systemsteuerung>System>Erweitert>Umgebungsvariablen

systemvariablen

path

8. DOS-Fenster öffnen

eingabeaufforderung

9. mysqladmin starten und MySQL-root-Passwort festlegen. Zur Demonstration wird das gerade eingestellte Passwort sofort wieder geändert. Dann wird der Befehl version an mysqladmin geschickt.

mysqladmin

10. mysql starten und testen.

databases

11. xampp stoppen.

stop