Eine MySQL-Datenbank unter OpenOffice ansprechen

OpenOffice den Pfad zu einer Java-Umgebung mitteilen

Eine vom System gefundene Java-Laufzeitumgebung auswählen oder – falls keine gefunden wurde, aber zum Beispiel portabel zur Verfügung steht – hinzufügen.

Eventuell muss Java extra installiert werden.



OpenOffive mit Datenbank-Treiber ausstatten

Zunächst wird der mysql-connector (http://extensions.openoffice.org/en/project/mysql_connector) aus dem Internet geladen. Die Datei mysql-connector-ooo-1.0.1-windows-intel.oxt wird als Extension in OpenOffice eingebunden.




Eine externe Datenbank ansprechen

http://wiki.services.openoffice.org/wiki/Database/Drivers/MySQL_Native/1.0

Wir nennen die neue Datenbank bibliothek. Jetzt werden auf unserem PC die Zugangsdaten für diese Datenbank abgelegt, nicht die Daten selbst!




Arbeiten mit der Datenbank





Da gast keine Schreibrechte besitzt, können nur Abfragen starten, jedoch keine Daten eingeben oder ändern.